Haus bauen
Sie sind hier: Startseite » Neubau » Die Bauphase » Maurerarbeiten

Maurerarbeiten

Nun kann das Haus aufgemauert werden.

Es folgen einige Hinweise auf Details, die beachtet werden müssen:

Feuchtigkeitssperren Zwischen Fundament und Mauerwerk kommt eine Feuchtigkeitssperre. Auch zwischen Sockelklinker und Innenmauerwerk wird Isoliermaterial eingefügt.

Mauerwerk Bei diesem Bauvorhaben werden außen wärmedämmende UETON-Steine vermauert. Die Innenwände bestehen aus Kalksandsteinen.

Geschossdecke Die Geschossdecke wird eingeschalt, mit Eisen verstärkt und dann mit Beton gegossen. Vorher haben noch die Elektriker die Kabel für die Deckenlampen in die Decke gelegt. Außerdem kommen in die Geschossdecke noch Eisen, die nach oben durch den Drempel ragen und an denen später die Hauptbalken für das Dach fest montiert werden.

Drempel Bei unserem Haus wurde noch ein Drempel aufgemauert. Auf diesem wird dann das Dach montiert.

Fensteröffnungen Auch die Hohlräume, die später die Rolllädenkästen aufnehmen sollen, müssen berücksichtigt werden. Ebenso werden Hohlräume für die Gurthalterungen vorgesehen. Die Außenfensterbänke werden optisc...